(Berlin, 26. April 2014) Die Steigenberger Hotel Group wächst weiter: In Berlin wird nun das neue Flagghotel am Kanzleramt eröffnet. Ziel sei es, in der Hauptstadt auf bis zu 20 Häuser anzuwachsen, heißt es dazu von der Hotelgruppe. Bislang betreibt die Steigenberger Hotel Group vier Häuser in Berlin und Umgebung.

Steigenberger Hotel am Kanzleramt in Berlin in Bau - Eröffnung ist am 1. Mai 2014

Steigenberger Hotel am Kanzleramt in Berlin in Bau – Eröffnung ist am 1. Mai 2014

Am 1. Mai eröffnet das neue Steigenberger Hotel am Kanzleramt. Das neue First-Class-Haus neben dem Hauptbahnhof kostete 75 Millionen Euro. Es hat 315 Zimmer, zusätzlich 23 Suiten und eine 65 Quadratmeter große Spa-Suite. In dem achtstöckigen Bau gibt es neben Restaurant, Bistro, Bar und Wellnessetage auch zwölf Veranstaltungsräume für bis zu 400 Personen.

Nur wenige Tage nach der Eröffnung – am 6. Mai – ist das Hotel nach Angaben von GM Torsten Schulze erstmals komplett ausgebucht. Das neue Hotel will vom Politik-Betrieb in Berlin profitieren. „Wir sind von Ministerien umzingelt“, sagt Schulze. Viele Öko-Standards würden berücksichtigt, so gebe es Strom aus Wasserkraft, Tagungsunterlagen seien aus recycelten Materialien, auf dem Hoteldach würden Bienenvölker angesiedelt und die Anreise sei mit der Bahn möglich.