(Bethesda/USA, 09. Juli 2014) Im Rahmen eines Franchise-Abkommens wird das 3.400 Zimmer umfassende Atlantis Paradise Island Resort auf den Bahamas voraussichtlich ab Herbst 2014 Teil der Autograph Collection. Die zum Marriott-Konzern gehörende exklusive Marke vereint mehr als 60 unabhängig betriebene Hotels weltweit unter ihrem Dach. Mit dem Neuzugang, seines Zeichens eines der führenden Urlaubsresorts in der Karibik, setzt Autograph Collection erstmals Fuß in diese Region. Eigentümer des Resorts ist Brookfield Asset Management.

Atlantis Paradise Island Bahamas

Atlantis Paradise Island Bahamas

Durch das Abkommen profitiert das Atlantis, Paradise Island von Marriotts weltweiter Verkaufs- und Reservierungsinfrastruktur sowie von der Anbindung an die Online-Plattform marriott.com. Über diese werden jährlich Zimmerbuchungen im Wert von mehr als 9,6 Milliarden US-brutto generiert. Außerdem können die rund 45 Millionen Mitglieder des preisgekrönten Kundenbindungsprogramms „Marriott Rewards“ künftig Bonuspunkte für ihre Aufenthalte im Atlantis sammeln.

Betrieben wird das Atlantis durch einen langfristigen Franchisevertrag, wobei Marriott ein Mezzanine-Darlehen in Höhe von 100 Millionen US-Dollar für das Projekt gewährt. Das Abkommen ist das jüngste Beispiel für den ambitionierten Expansionskurs des Marriott-Konzerns im Lifestyle-Segment – für zahlreiche führende Häuser ein wichtiges Argument, um sich der Autograph Collection anzuschließen. Allein im Jahr 2013 wuchs Marriott International um insgesamt knapp 26.000 Zimmer. Darüber hinaus wurden Verträge über 387 Projekte mit weiteren 67.000 Zimmern unterzeichnet und per 31. Dezember befanden sich mehr als 195.000 Zimmer auf fünf Kontinenten in Planung. Einen wichtigen Erfolgsfaktor stellt dabei das 18 Marken große Portfolio von Marriott dar – das umfassendste der Branche. Knapp 25 Prozent der neuen Zimmer entstehen im Luxus- und Lifestyle-Segment. Im Laufe der nächsten Jahre sollen mehr als 200 Hotels hinzukommen, was einem Investitionsvolumen seitens der Eigentümer und Franchisenehmer von mehr als 15 Milliarden Euro entspricht.

Gebucht werden kann das Atlantis, Paradise Island ab Herbst 2014 über sämtliche Reservierungskanäle von Marriott International. Bis dahin besuchen Interessenten www.atlantis.com oder wenden sich an ihr örtliches Reisebüro.

Das Hotel auf Paradise Island in den Bahamas ist ein außergewöhnliches Themenresort, in dem sich alles um die Welt unter Wasser dreht. Das Zentrum bildet eine über 57 Hektar große Wasserlandschaft aus Frisch- und Salzwasser-Lagunen, Pools und Habitaten. Zum Resort gehört auch das größte Freiluftaquarium der Welt mit verschiedenen Lagunen und Ausstellungen, in denen über 50.000 Meerestiere leben. „The Dig“ etwa, ein Labyrinth aus Unterwasserkorridoren und -gängen, führt Besucher durch das sagenumwobene Atlantis. Hinzu kommen aufregende Wasserrutschen und einzigartige Wasserattraktionen im „Aquaventure“. Im interaktiven Dolphin Cay können Besucher mit Delfinen auf Tuchfühlung gehen und Interessantes über deren Lebensgewohnheiten lernen.

The Cove Atlantis umfasst 600 extragroße Zimmer, gestaltet von den renommierten Innenarchitekten Jeffrey Beers und David Rockwell. Hervorragender Service und einzigartige Annehmlichkeiten, separate Poolbereiche für Erwachsene und Familien, großzügige Cabanas und atemberaubender Meerblick sorgen für maximalen Komfort.

Das Atlantis gilt als das Gourmet-Mekka schlechthin in der Karibik mit einer Vielzahl an Restaurants unter Leitung weltbekannter Küchenchefs wie Nobu Matsuhisa, Jean-Georges Vongerichten, Bobby Flay und Todd English. Darüber hinaus gibt es innerhalb des Resorts eine eindrucksvolle Vielfalt von Luxusboutiquen und Läden, ein Kasino sowie das größte Tagungs- und Messezentrum in der Karibik.

Der Name „Autograph Collection“ steht für eine kontinuierlich expandierende Gruppierung unabhängiger Hotels in besonderen Destinationen, ausgewählt aufgrund ihres ausgeprägten Charakters und ihrer bemerkenswerten Besonderheiten. Ob nah oder fern, von markant bis historisch – die Häuser der Marke gelten als einzigartig und außergewöhnlich.